Loading...

Vielfältige Chancen für Bewerber mit technischer Ausrichtung

Für Personen mit technischem Hintergrund gibt es bei Danish Crown viele verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten. Dies gilt für alle Bewerber mit technischer Ausrichtung – ob für Studierende, frisch gebackene Absolventen oder erfahrenere Bewerber.

Wir bieten Projektmanagement-Positionen, die in der Regel in der Zentralverwaltung angesiedelt sind. Hier arbeiten Sie an der Projektierung und an der Anlagenplanung mit. Weitere Optionen sind z. B. Positionen als Techniker, Automatisierungstechniker, Schiffstechniker oder Manager in den technischen Abteilungen unserer Werke. Es bestehen viele Möglichkeiten – sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf Stundenbasis bezahlt werden, als auch für Angestellte.

Automatisierung im Fokus

Derzeit bildet die Automatisierung einen wichtigen Schwerpunkt bei uns. Dieser spannende Bereich entwickelt sich kontinuierlich weiter. Wenn Sie in diesem Bereich bei Danish Crown arbeiten, können Sie Ihr Wissen zu den notwendigen neuen Technologien kontinuierlich ausbauen. Dies geschieht beispielsweise durch die Teilnahme an Weiterbildungen. So sind wir jederzeit in der Lage, den täglichen Betrieb in unseren Werken sicherzustellen. Zugleich können wir in diesem Bereich qualitativen Input bei neuen Projekten leisten. Aktuell erhöhen wir den Automatisierungsgrad in unseren Fabriken, damit wir intelligenter, billiger und schneller produzieren können. Es freut uns, wenn Sie uns auf dieser spannenden Reise begleiten möchten. 

 

Wir stellen uns einer der größten Herausforderungen unserer Zeit. Herausfordernd genug für Sie?
Treffen Sie Anders im Maschinenraum
Anders Barsballe Papsø machte seinen Bachelor in den Fächern Technologiemanagement und Schiffsmaschinenbau. Derzeit ist er als Projektmanager tätig. Er arbeitet an unserem Hauptsitz im dänischen Randers und ist mit unseren Standorten und Fabriken in Dänemark, Deutschland und Schweden in Kontakt. Wenn sie Unterstützung benötigen, kann Anders ihnen bei allen Fragen zur Ausrüstung in der Produktion helfen – ob bei Lüftung, Druckluft, Kälte-, Heizungs- oder Wasseranlagen.

Unten finden Sie weitere Informationen über den Job von Anders und über Ihre Chancen als Techniker bei Danish Crown.

Welche Aufgaben warten auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer Ausrichtung?

„Entweder können Sie wie ich als Projektmanager arbeiten. Im Prinzip ist das eine Ingenieursposition. Ich projektiere und plane Anlagen. Genauso können Sie einen anderen Weg einschlagen, z. B. als Teammanager der technischen Abteilungen an unseren Standorten. Diese Positionen werden üblicherweise mit technisch ausgerichteten Mitarbeitern besetzt“, erklärt Anders.

„Wenn ich mich mit Studierenden unterhalte, dann betone ich unter anderem, dass ich in meinem Arbeitsalltag alles nutze, was auf dem Lehrplan stand. Man kann fast alles bei der Arbeit einsetzen – auch Dinge, von denen man gedacht hat, dass man sie nie wieder brauchen wird. Die Arbeit ist wirklich sehr vielfältig. Es gibt zwei Möglichkeiten. Man kann eine Management-Laufbahn einschlagen, wenn man möchte. Oder man ist technikbegeistert. Dann kann man in diese Richtung gehen.“

Was von Ihrer Ausbildung nutzen Sie bei Danish Crown?

„Vieles von dem, was man über Technologie lernt, begegnet mir in meinem Arbeitsalltag wieder. Ich sage immer wieder, dass man während der Ausbildung zum Schiffsingenieur eine Werkzeugkiste mit vielen, kreuz und quer liegenden Werkzeugen erhält. Man lernt viel Theorie. Aber erst nach Ende der Ausbildung lernt man, die Werkzeuge anzuwenden und all diese Theorie in die Praxis umzusetzen“, erzählt uns Anders.

Mit welchen Technologien ist die Arbeit am spannendsten?

„Mit allen Technologien rund um die erneuerbaren Energien. Und mit allen zum Thema grüner Wandel sowie zu den Fragen, wie wir Dinge noch intelligenter und einfacher angehen können als heute. Wir wollen nur in Dinge investieren, die vorteilhaft für uns sind und Danish Crown einen Mehrwert bieten. D. h., wir fragen uns, welche Idee im Hinblick auf erneuerbare Energien erfolgversprechend ist. Die gesamte Analyse, die unseren Investitionen zugrunde liegt, finde ich wirklich interessant.“

„Aktuell konzentrieren wir uns als Unternehmen verstärkt auf die Automatisierung. Wir benötigen einen erhöhten Automatisierungsgrad in unseren Fabriken, damit wir intelligenter, billiger und schneller produzieren können. Aber ich denke auch, dass die gesamte Umstellung unserer Energieversorgung interessant ist. Wir müssen unsere Energieversorgung stärker auf Strom umstellen, damit wir die fossilen Brennstoffe loswerden können“, meint Anders.

In meinem Alltag nutze ich alles, was auf dem Lehrplan stand.

Möchten Sie mehr über den Bewerbungsprozess erfahren?

Interessieren Sie sich für eine Stelle als Angestellter im technischen Bereich? Dann finden Sie hier weitere Informationen über den Bewerbungsprozess.

Oder interessieren Sie sich mehr für unsere technischen Positionen, die auf Stundenbasis entlohnt werden? Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess und zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier.